Langenberg Marathon

am .

Der Langenberg Marathon - der letzte Lauf der Nutrixxion Marathon Trophy.
Am vergangenen Sonntag ging es für vier Adler nach Olsberg ins Sauerland, um dort ihren vorerst letzten Marathon für diese Saison zu fahren. Während es für Felix Pembaur und Nils Steier um eine Tagesplatzierung ging, konnten Jan Küpper und Nils Brockmann nochmal Punkte in der Trophywertung machen. Bei herbstlichen Temperaturen um die 10°C und leichtem Nebel ging es um 10 Uhr für Nils S. auf die 66 km lange Mitteldistanz, eine halbe Stunde später folgten dann Felix, Nils B. und Jan die sich die Kurzdistanz mit 33 km vorgenommen haben. Nach rund 1 Stunde und 25 Minuten erreichte der Erste der drei auch schon wieder das Ziel, während Nils S. bereits auf seiner zweiten Runde war. Dieser erreichte nach rund 2 Stunden und 55 Minuten das Ziel.

Jan Küpper am Start vorneweg
Jan Küpper am Start vorneweg

Jan Küpper am Start vorneweg
Für sein erstes Marathon Rennen hat Nils S. sich hervorragend geschlagen, er fuhr auf einen starken 6. Platz in seiner Altersklasse der Senioren 1.
Felix Pembaur konnte die Saison mit dem 3. Platz der Herren Wertung auf der Kurzdistanz beenden, gefolgt von Jan Küpper auf dem 4. Platz. Nils Brockmann beendete sein Rennen ebenfalls auf dem 4. Platz in der Altersklasse Junioren U19.
Nach Gesamt acht Rennen der Nutrixxion Marathon Trophy kann Jan sich über den 3. Platz der Herren und Nils sich über den 1. Platz der Junioren U19 in der Gesamtwertung freuen.​