Horst Lepperhoff ist gestorben

am .

horstLepperhoff01

Wir erhielten die traurige Nachricht, dass unser Ehrenvorsitzender Horst Lepperhoff im Alter von 87 Jahren nach kurzer, schwerer Krankheit gestorben ist.

Horst auf Mallorca
Horst auf Mallorca

Horst auf Mallorca
Horst war ein begeisterter Radsportler und Gründungsmitglied des RV Adler. Er fuhr sehr erfolgreich Radrennen, zunächst als Amateur und später wurde er Radprofi. Er bestritt auch einige internationale Radrennen und errang dort einen hohen Bekanntheitsgrad.
Nach seiner aktiven Zeit als Rennfahrer gründete er eine Familie.
Neben seiner Familie lag ihm der RV Adler sehr am Herzen. Er bekleidete viele Jahre das Amt des 1.Vorsitzenden, Geschäftsführers und war zusätzlich noch Übungsleiter.
Unter seiner Regie wurde der Verein stark geprägt und errang auf Grund der sportlichen Erfolge und der Durchführung unseres internationalen Straßen-Radrennens eine große Anerkennung.
Horst entdeckte außerdem noch eine weitere sportliche Leidenschaft. Er nahm unter den Vereinsfarben des ATV Hückeswagen sehr erfolgreich an zahlreichen Triathlon Wettkämpfen teil.
Im Ruhestand hat Horst sehr viele Reisen durchgeführt. Er machte zahlreichen Radurlaube auf seiner Lieblingsinsel Mallorca und kannte dort alle interessanten Strecken. Mit den Adlern ist er bis vor einigen Jahren immer noch regelmäßig im Frühjahr zum Radtraining auf die Insel geflogen.
Noch bis im letzten Jahr hat sich Horst auf regelmäßigen Radtouren durch das Bergische Land fit gehalten.

Mit großem Respekt nehmen wir Abschied von unserem Ehrenvorsitzenden und Sportsfreund. Wir trauern mit der Familie und werden Horst stets in guter Erinnerung behalten.