Rosenmontagszug Lennep

am .

Nach längerer Planung gingen wir erstmals bei einer etwas andere Veranstaltung an den Start.

Der Adler beim Rosenmontagszug in Lennep, natürlich mit „Fahrrad“!

Der Zoch kütt
Der Zoch kütt

Der Zoch kütt

Am Rosenmontag trafen wir uns am vereinbarten Treffpunkt zu dem das gemietete Partybike geliefert wurde. Nach dem wir den Wagen geschmückt, sowie Musik und Kamelle an Board hatten, wurde es nass von oben. Der Bergischeschauer konnte uns jedoch nicht abschrecken. Nachdem es wieder aufgehört hatte zu regnen, machten wir uns auf  zur Startaufstellung. Bereits am ersten Berg merkten wir, dass unser Motto „Keine Gnade für Wade“ heute Programm sein wird, da die Übersetzung des Bikes nicht fürs Bergische ausgelegt ist.


Bereits vor Beginn des Zugs wurden wir von einigen Jecken bestaund und belächelt, da Lennep so einen Wagen zuvor noch nie gesehen hatte. Um 15:11 Uhr ging der Umzug los und wir traten in die Pedale und unser Partybike setzte sich in Bewegung. Während alle anderen Wagen die gut profilierte Stecke mit Leichtigkeit abfuhren, hatten wir hin und wieder zu kämpfen den Wagen in Bewegung zu bringen. Zahlreiche Pedal Umdrehungen und Kamelle Würfe später endete der Zug nach gut 2 Stunden. Zusammengefasst verlief alles sehr gut, wir hatten alle eine Menge Spaß und hoffen, dass wir nächstes Jahr wieder am Lenneper Rosenmontagszug teilnehmen können.